Bewerbung zum Pitch-Event

Ideensturm

Der Ideensturm ist ein Pitch Event von Hanse Ventures, das wir einmal im Quartal in unseren Räumlichkeiten in der Hamburger HafenCity veranstalten.

Das Motto unseres Ideensturms lautet „5+5+5“ - fünf Minuten pitchen, fünf Minuten Fragen & Antworten und fünf Minuten qualifiziertes Feedback von der Hanse Ventures Jury. Da wir Wert auf die Vertraulichkeit Eurer Ideen legen, finden die Pitch Sessions unter Ausschluss der anderen Teams statt. Währenddessen können die restlichen Teilnehmer in einem Nebenraum das Team von Hanse Ventures und einige unserer Gründer kennenlernen und Fragen stellen. Bei einem Networking mit Fingerfood lassen wir den Abend dann gemeinsam ausklingen.

Als Company Builder suchen wir nach innovativen Ideen im Web- und Mobile-Bereich, die noch in den Kinderschuhen stecken und unsere fachliche Unterstützung benötigen. Wir prüfen bei jeder Idee, ob sie auf einem umsetzbaren Business-Modell beruht. Hanse Ventures ist ein institutioneller Co-Gründer und kein Venture Capital-Unternehmen, das heißt wir tätigen keine reinen Kapital-Investments in bestehende Unternehmen.

Um Dich für einen Platz beim nächsten Ideensturm am 12.07.2017 zu bewerben, fülle bitte das Ideenformular aus und stell uns kurz Deine Idee und Dein Team vor (bitte halte einen CV bereit). Wenn uns Dein Konzept und/oder Dein Team überzeugt, werden wir Dich kontaktieren. Der vertrauliche Umgang mit Deinen Unterlagen ist dabei für uns selbstverständlich. Wir freuen uns auf Dich und einen lebhaften Austausch!

Bitte bewirb Dich bis spätestens 05.07.2017 für dieses Event.

Bewirb Dich jetzt für den Ideensturm am 12.07.2017

Stimmen zum Ideensturm

Antonia Feldhaus

Wir suchen über den Ideensturm motivierte Gründungspersönlichkeiten und Konzepte, die zu uns passen. Ich schätze dabei vor allem den spannenden und lebhaften Austausch mit potenziellen Gründern.

Antonia Feldhaus – Human Resources Manager

Sebastian Wagner

Der Ideensturm ist eine gute Möglichkeit für angehende Gründer, sich und ihre Idee vor einer qualifizierten Jury zu challengen. Man bekommt direkt qualifiziertes Feedback und erhält einen guten Eindruck, was es bedeutet, mit Hanse Ventures zu gründen.

Sebastian Wagner - Gründer